Tel. 0371 / 35 05 34

Telefonzeit: Mittwoch 13-15 Uhr

Erweiterung der Telefonzeiten

Im Sinne der Gesundheitsfürsorge finden vorerst keine persönlichen Kontakte und Beratungen statt.
Die Beratungsstelle bleibt mit erweiterten Telefonzeiten besetzt.

Sie erreichen uns wie folgt:

Montag 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch 13.00 - 16.00 Uhr
Donerstag 14.00 - 17.00 Uhr

ALLE vereinbarten Beratungstermine sind bis auf Weiteres abgesagt!

Wenn das Zuhause kein sicherer Ort ist

Meldungen aus China bestätigen, was Fachberatungsstellen für Betroffene geschlechtsspezifischer Gewalt auch in Deutschland befürchten: In der aktuellen Krisensituation mit starken Einschränkungen im öffentlichen Leben steigt die Gefahr für Frauen und Kinder, häusliche und sexualisierte Gewalt zu erfahren. Das eigene Zuhause ist zu oft kein sicherer Ort. Laut einer Pekinger Frauenrechtsorganisation war die Zahl der Betroffenen von häuslicher Gewalt, die sich während der verordneten Quarantäne an die Hilfsorganisation gewandt haben, dreimal so hoch wie zuvor.

Weiterlesen > Unterstützung und Hilfsangebote

Bundesmodellprojekt „Wir vor Ort gegen sexuelle Gewalt“ im Erzgebirgskreis

Hier finden Sie Informationen zu Zielen, Angeboten und Ansprechpartnerinnen.

WILDWASSER Chemnitz, Erzgebirge und Umland e.V.

Verein gegen sexualisierte Gewalt

Die Beratungs- und Informationsstelle ist für Betroffene, Angehörige und Fachpersonal gleichermaßen ein Anlaufpunkt.
Unsere Mitarbeiterinnen bieten Beratung und Informationen, professionelle Unterstützung, Begleitung und einen geschützten Raum an.
Die Öffentlichkeit soll in Bezug auf das Thema sensibilisiert und das Thema sexueller Gewalt enttabuisiert werden.

#WIRSINDMEHR

#WIRSINDMEHR

Als Beratungseinrichtung für Betroffene sexualisierter Gewalt distanziert sich WILDWASSER Chemnitz, Erzgebirge und Umland e.V. entschieden davon, dass sexualisierte Gewalt für Hass, Fremdenfeindlichkeit und Hetze instrumentalisiert wird, um Menschen auszugrenzen und anzugreifen.

 

Gegen eine Instrumentalisierung durch Rechtspopulist*innen

Gegen eine Instrumentalisierung durch Rechtspopulist*innen

WILDWASSER Chemnitz, Erzgebirge und Umland e. V. ist eine der Fachberatungsstellen zu sexualisierter und geschlechtsspezifischer Gewalt, die sich gegen die Instrumentalisierung von Rechts stellt.

Hier finden Sie unsere Position dazu erläutert.

AKTUELLES

Stellenausschreibung

Kurse / Weiterbildungen

INFORMATION

Initiative und Forschung

Schule gegen sexuelle Gewalt
Schule gegen sexuelle Gewalt


Forschungsprojekt "Safe Sport"
Platzverweis

Voices for truth and dignity
Voices for truth and dignity

SPENDEN

Wir DANKEN allen Menschen, die unsere Arbeit im letzten Jahr mit einer Spende unterstützt haben.

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Gern können Sie an unseren Verein spenden:

Spende
Amazon Smile
Bankverbindung

Die Projekte von WILDWASSER Chemnitz, Erzgebirge und Umland e.V. werden gefördert durch das Amt für Jugend und Familie der Stadt Chemnitz und dem Landratsamt Erzgebirgskreis. Die Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Wir fördern nach unserer Satzung mildtätige Zwecke/gemeinnützige Zwecke im Bereich der Jugend - und Altenhilfe nach §52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 AO und haben einen gültigen Freistellungsbescheid zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamtes Chemnitz-Süd vom 03.09.2019.

Logo Stadt Chemnitz
Logo Erzgebirgskreis
Logo Freistaat Sachsen