Tel. 0371 / 35 05 34

Telefonzeit: Mittwoch 13-15 Uhr

BILDUNG

Baum

Seminare



WILDWASSER Chemnitz, Erzgebirge und Umland e.V.

Arbeitsgemeinschaft gegen sexualisierte Gewalt

Die Beratungs- und Informationsstelle ist für Betroffene, Angehörige und Fachpersonal gleichermaßen ein Anlaufpunkt.
Unsere Mitarbeiterinnen bieten Beratung und Informationen, professionelle Unterstützung, Begleitung und einen geschützten Raum an.
Die Öffentlichkeit soll in Bezug auf das Thema sensibilisiert und das Thema sexueller Gewalt enttabuisiert werden.

MUT tut GUT
Kampagne gegen sexualisierte und häusliche Gewalt

10. Juli 2018 · 11 – 16 Uhr
„MUT SCHÖPFEN“ vor dem Roten Turm Chemnitz

Bei der Aktion „MUT SCHÖPFEN“ wird WASSER wie MUT geschöpft. Es soll sinnbildlich aus einem Brunnen in Gefäße aller Art geschöpft werden, welche symbolisch für Frauen, Kinder und Männer stehen, die von Gewalt in Beziehungen betroffen sind. Gewalt hat viele Gesichter (physisch, psychisch, sexualisiert, sozial, finanziell) und stellt Betroffene vor Situationen, in denen ganz unterschiedlich MUT benötigt wird, um aus dem Gewaltkreislauf heraus zu finden. Häufig benötigen Betroffene Helfer*innen. Um bestmöglich Hilfe anbieten zu können, ist es wichtig, sensibilisiert zu sein.

Wir laden Sie am 10.07.2018 von 11 – 16 Uhr zum „MUT SCHÖPFEN“ vor dem Roten Turm ein, um Ihre Haltung gegen Gewalt an Frauen, Kindern und Männern zu zeigen. Ziel ist es, die öffentliche Wahrnehmung von Gewalt in Beziehungen zu verändern und Betroffene zu schützen.


>> Projekt „Interventions- und Koordinierungsstelle zur Bekämpfung Häuslicher Gewalt & Stalking“ des Frauenhilfe Chemnitz e. V. Das Projekt ist seit 2006 tätig und berät Frauen, Männer sowie Kinder und Jugendliche, die von häuslicher Gewalt und Stalking betroffen sind.

>> Projekt „Beratungs- und Informationsstelle zu sexualisierter Gewalt“ des WILDWASSER Chemnitz, Erzgebirge und Umland e. V. Ist seit 1992 tätig und heute fester Bestandteil des Kinder und Jugendschutzes der Stadt Chemnitz. Bietet Prävention, Beratung und Weiterbildung zu sexualisierter Gewalt an.

Im Jahr 2017 wurden durch die Opferhilfeeinrichtungen in Chemnitz 1764 Beratungen durchgeführt. Es suchten 581 Betroffene, Angehörige und Fachkräfte Hilfe zu Häuslicher Gewalt, Stalking, sexualisierter Gewalt. Es wurden 109 Präventionsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche zu sexualisierter Gewalt durchgeführt.



Brief-Aktion

Unterstützen Sie uns durch den Kauf von Briefumschlägen

Mit freundlicher Unterstützung der Chemnitzer Druckerei Willy Gröer und Ihrer/ Eurer Hilfe möchten wir Grundschulkinder in ihrem Alltag unterstützen.

Das Mut-Mach-Training ist ein Selbstbehauptungstraining, welches Kinder befähigen möchte die eigenen Grenzen in übergriffigen Situationen zu wahren. Damit dieses Angebot auch zukünftig jedem Kind kostenfrei zur Verfügung gestellt werden kann, haben wir die Aktion „Wir machen Kindern Mut“ ins Leben gerufen. Der Erlös aus den verkauften Briefumschlägen fließt zu 100% in das beschriebene Präventionsprojekt. → 10.000 Umschläge warten darauf verschickt zu werden!

Die Brieftaschen können beim Verein erworben werden. Wir freuen uns über Ihre/ Eure Bestellung. Auch bei Rückfragen können Sie/ könnt Ihr uns gern kontaktieren. Herzlichen Dank!

→ Preisliste Briefumschläge



AKTUELLES

Initiative und Forschung

Schule gegen sexuelle Gewalt
Schule gegen sexuelle Gewalt
Forschungsprojekt "Safe Sport"
Platzverweis

SPENDEN

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Gern können Sie an unseren Verein spenden:

Spende
Amazon Smile
Bankverbindung

Die Projekte von WILDWASSER Chemnitz, Erzgebirge und Umland e.V. werden gefördert durch das Amt für Jugend und Familie der Stadt Chemnitz und dem Landratsamt Erzgebirgskreis.

Wir fördern nach unserer Satzung mildtätige Zwecke/gemeinnützige Zwecke im Bereich der Jugend - und Altenhilfe nach §52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 AO und haben einen gültigen Freistellungsbescheid zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamtes Chemnitz-Süd vom 02.01.2017.

Logo Stadt Chemnitz
Logo Erzgebirgskreis